Schrift Valves

 

The Valves
Dee Robot (Dave Robertson) - Gesang, Pada Valve (Gordon Dair) - Drums, Ronnie Valve (Mackinnon) - Gitarre, Gordon Valve (Scott) - Bass
Als Angel Easy begangen sie ihre Karriere in Edinburgh. Ihr Sound ähnelte dem des Londoner Pub-Rocks (Dr. Feelgood/Hot Rods). Sie erreichten mit ihrer Musik eine kleine Fangemeinde . Mit der Hilfe von Tom Robinson erhielten sie im Juli 1977 einen 1-Jahres-Vertrag bei den Zoom Records. Sie änderten ihren Namen in The Valves und veröffentlichten in den ersten 4 Monaten zwei Singels "Robert Love / For Adolfs Only" und "Kings Road / Ain't No Surf in Portobello". Die beiden Singels wurden fast ohne Werbung ca. 22.000-mal verkauft. Da die Band mit der Promotion ihrer Plattenfirma nicht zufrieden war, sah sie sich nach Alternativen um. Ein lokaler Promoter organisierte ihnen im September 1978 eine Tour nach London. Sie wurden dort überwiegend positiv aufgenommen und erhielten einen Vertrag mit Albion Music. Am Ende des Jahres nahmen sie einige Demos in den Regent Sound Studios auf. Im Juni 1979 erschien "It Don't Mean Nothing At All" doch kurz darauf trennte sich die Band.