pvc2

 

Ende März '77 nach dem Zugang von Russel Webb (Bass) entschied sich die schottische Gruppe Slik, die immerhin eine Nummer 1 in den UK-Chart hatte, zu einem Stil- und Namenswechsel - weg vom Soft Rock hin zum Punk-Rock. Die weiteren Mitglieder der Band waren, Midge Ure - Gesang, Gitarre; Billy McIsaac – Keyboards und Kenny Hyslop – Schlagzeug. Als PVC2 veröffentlichten sie in der zweiten Hälfte des Jahres die EP "Put You In The Picture / Deranged Demed und Free / Pain" (Zoom Records 1977). Doch schon im September zog es Ure nach London und er stieg bei den Rich Kids ein, für ihn kam Willie Gardner und man nannte sich erneut in The Zones um. Kenny Hyslop wechselte 1980 zu den Skids und kurz darauf zu den Simple Minds. Russel Webb stieg ebenfalls bei den Skids ein und spielte später auch kurzzeitig bei PIL (1992). Midge Ure Karriere verlief stetig bergauf, 1978 gründete er Visage, spielte kurzfristig bei Thin Lizzy und erlangte mit Ultravox zu Welterfolg.