Cortinas

Die Cortinas waren eine junge Band aus Bristol: Jeremy Valentine (vocals), Dexter Dalwood (bass), Nick Sheppard (guitar), Mike Fewins (guitar), Daniel Swan (drums). 1977 hatten sie ihre ersten Auftritte in London. Mark Perry (Sniffin' Glue fanzine & Alternative TV) nahm sie bei seinem Label Step Forward unter Vertrag. Dort veröffentlichten sie zwei Singles: Fascist Dictator/Television Families (1977) und Defiant Pose/Independence (1978), bevor sie auf Anraten ihres Managers zu CBS wechselten.  Dort produzierten sie die wenig erfolgreiche LP "True Romances" (4/78) und die Single "Heartache" (11/78), kurz darauf brach die Band auseinander. Nick Sheppard spielte Gitarre auf dem Album "Cut the Crap", dem wohl eher etwas mißlungenen Reunionversuch der Clash ohne Mick Jones.