Cigarettes

Die Band gründete sich 1978 in Lincoln und bestand aus Rob Smith – Gesang, Gitarre, Piano; Stephen Taylor – Gesang, Bass und Adam Palmer – Drums.

 

Stephen:"Eine 'local band' ist wohl die korrekteste Bezeichnung für uns. Wir waren Teenager zu dieser Zeit. Adam ging noch zur Schule, ich war an der Kunstschule und lebte noch bei den Eltern und Rob versuchte zu dieser Zeit herauszufinden, wie man durchs Leben kommt ohne zu arbeiten."

 

Die Cigarettes erlangten schnell lokale Bekanntheit und veröffentlichten 1979 eine EP mit den Songs "They’re Back Again, Here They Come", "I’ve Forgot My Number (Now I’m Telling You My Name)" und "All We Want Is Your Money". 1980 folgte noch eine Single "I Can’t Sleep At Night" bevor sie sich 1981 trennten. Adam hatte die Schule beendete und Stephen ging nach London, ihn zog es in das Musikgeschäft (Management).

 

2002 brachte Detour Records ein Album "The Cigarettes – Will Damage Your Health" heraus mit dem bekannten Material der EP und Single, unveröffentlichten Studio-Aufnahmen, Live-Songs und Aufnahmen von einer John-Peel-Radio-Sassion.

 

Der Band besaß ohne Zweifel musikalisches Potenzial, doch ihr gelang nicht der nationale Durchbruch. Vielleicht lag es an ihrer Vielseitigkeit, oder negativ ausgedrückt an ihrem mangelnden Profil? Einmal klingen sie wie die Buzzcocks, dann wieder wie Jam oder Kinks. Punk? Mod? Power Pop? Man weiß es nicht so recht, trotzdem einfach mal reinhören...

 

Interview mit Stephen Taylor & Rob Smith